Thomas Bruderer

Anzeige der Einträge mit Tag 'Piratenpartei'

Oct09th ’13 8:00 pm

Das Scheitern der Piraten

Thomas Bruderer

, , ,

An der Piratenversammlung am 28.September 2013 bin ich offiziell mit 4 anderen Piraten aus der Piratenpartei ausgetreten. Es war nötig und im Rücklick der absolut richtige Entscheid. Das Scheitern hatte sich schon länger abgezeichnet aber mit der letzten Versammlung haben sich viele langjährige Mitglieder nicht mehr identifizieren können. Der Fall-Out aus dieser Selbstzerstörung ist noch lange nicht vorbei. Weitere Vorstände sind zurückgetreten, die grösste Austrittswelle seit der Gründung hält immernoch an und nun ist eine ganze Sektion ausgetreten und am Samstag wird sich höchstwahrscheinlich eine Sektion ganz auflösen.

105 comments | Read the full post

Jul11th ’13 12:00 pm

Rücktritt nach einem Jahr als Piratenpräsident

Thomas Bruderer

,

4 Monate ist es hier seit ich zurückgetreten bin als Präsident der Piratenpartei Schweiz. Es war ein schweres Jahr, ich kam mit vielen Vorsätzen und tollen Ideen, aber es war nicht möglich etwas zu organisieren. Nachdem ich die vergangenen 4 Monate vorallem zugesehen habe und mich wirklich nur zu Wort gemeldet hatte wenn ich es für absolut nötig empfand muss ich sagen, ich wünschte ich hätte diesen Aussenblick vor einem Jahr gehabt, dann wäre ich gar nicht erst angetreten.

2055 comments | Read the full post

Sep24th ’12 3:59 pm

CleanIT Leak

Pascal Gloor

, , ,

Übersetzt aus dem Französischen, Orignal von Pascal Gloor[http://www.pascalgloor.ch/2012/09/24/le-clean-it-project-le-leak-et-le-rebondissement/], Vizepräsdent der Piratenpartei Schweiz, die Inhalte und Meinungen sind persönliche Ansichten von Pascal Gloor:

2 comments | Read the full post

Apr22nd ’12 1:06 pm

Giacobbo / Müller

Thomas Bruderer

,

Manche Anrufe kommen sehr überraschend - am Mittwoch hatte ich zwei solcher Anrufe innerhalb von 10 Minuten, zunächst war 20minuten dran und wollte ein Statement zu E-Collecting , ein Wort mit E, und ich kenne es nicht? Man lernt nie aus! Als dann 10min später nochmal das Handy klingelte dachte ich es wurde noch eine Frage vergessen. Ich war doch etwas Perplex als dann der Produzent von "Giacobbo / Müller" am Apparat hatte und - das passiert mir selten - ich war ein wenig sprachlos.

94 comments | Read the full post

Jan04th ’12 11:44 pm

PPS Präsidentschaft - Tag 1

Thomas Bruderer

, ,

Offiziell bin ich seite heute der Präsident der Piratenpartei, auch wenn auf allen anderen Blogs heute vorallem Unsinn steht (1. April) möchte ich heute mein Blog neu Starten und zwar ohne Aprilscherz. Es hat sich in den letzt 2 bis 3 Wochen schon einiges getan, es wurde schon viel Material weitergereicht und die neuen Vorstandsmitglieder haben bereits einiges gelernt und sind hoffentlich bereit nun die Vorstandsarbeit voll und ganz zu übernehmen, aber offiziell wird alles heute. Ich persönlich habe mich kurz vor der Übergabe nochmals etwas zurückgezogen um mit voller Energie in das neue Amt zu kommen. Seit der Wahl hat Denis mich schon in vieles integriert, neben einem Treffen mit der SUISA letzte Woche haben wir uns diese Woche auch mit dem Verein "Musikschaffende Schweiz" getroffen, wovon ich euch in den nächsten Tagen in einem eigenen Blogeintrag berichten werde, da gibt es sicherlich einiges zu diskutieren und ich hoffe auch auf Feedback aus dem Blog. Ich hab das Blog diese Woche mit einem neuen Theme aufgewertet welches auch toll auf Mobildevices aussieht. Herzlichen Dank an der Stelle an die Deutschen Piraten und insbesondere Korbinian Polk welcher das Design gebaut hat. Ich nutze nicht das Design der PP Deutschland für Wordpress sondern eine ältere Version für Drupal, auch wenn ich gewarnt wurde das es noch viele Bugs hat bin ich recht zufrieden. Ich hoffe es spricht euch auch an. Das meiste ist noch sehr leer, ich werde versuchen die Lücken langsam zu füllen, und werde mit der Biographie anfangen die jetzt doch etwas langweilig ausschaut. Ich hoffe in Zukunft regelmässig in meinem Blog zu posten und die Arbeit damit auch ein wenig zu dokumentieren. Die Arbeit hat auch bereits begonnen. Gestern hat sich das Präsidium das erste mal getroffen und sich auf die Grundpfeiler geeinigt wie wir arbeiten wollen. Heute wurde das Geschäftsreglement mit Pflichtenheften und die Sitzungsordnug fertig verfasst - wir sind also leider noch ein wenig mit uns selbst beschäftigt, aber wir haben nun langsam genug erfahrung mit Konstitutionierung, das wird diesmal also nicht mehr allzuviel Zeit beanspruchen. Konstituieren müssen nicht nur wir uns, es gibt einige Posten welche noch zu besetzen sein werden: Internationaler Koordinator, SPO, die AG Leiter - Es ist also schonmal einiges an Arbeit vor uns. In diesem Sinne hoffe ich auf zahlreiche Leser meines neubelebten Blogs.

3 comments | Read the full post

Oct24th ’11 11:26 pm

Wahlsonntag 2011

Thomas Bruderer

,

Es ist vorbei, der Wahlkampf ist zu Ende, das Resultat ist da. Piratenpartei, 119400 Stimmen, 3512 Wahlzettel, 0.86% - und damit leider das gesteckte Ziel von 1% bis 1.5% nicht erreicht. Persönlich als Nummer 2 der Liste 10 habe ich 8390 Stimmen erhalten, ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Ich habe die Zahlen der Kantonsratswahl als Vergleich wo ich als Spitzenkandidat für die Stadtkreise 11+12 angetreten bin wo ich 565 (435+130) Stimmen erhalten habe. Die Liste bekam 1.35%. An den Nationalratswahlen gab es in den gleichen beiden Stadtkreisen 578 (423+155) Stimmen und die Liste bekam jeweils 1.24% und 1.42%. Das Ergebnis sieht sehr ähnlich aus - was doch ein bisschen ernüchternd ist für all den Einsatz den wir für die Nationalratswahlen gemacht haben. Die Wähleranzahl blieb schon fast beängstigend stabil. In Kreis 12 waren wir mit Flyern unterwegs in Kreis 11 nicht - ich hoffe wir können andere Wahlkreise auch analysieren, und Bülach und Uster mit den letzten Wahlen vergleichen. Selbst wenn diese 25 Stimmen auf Flyer zurückzuführen sind wäre dies nur 1/7 unserer Stimmen, was also einem plus von etwa 0.12% entsprechen würde, auch damit hätten wir den Sitz verpasst. Ich war eigentlich auf ein mieses Resultat vorbereitet, aber trotzdem spür ich dass ich nicht wirklich zufrieden bin. Könnten wir unsere Zeit nicht auch besser nutzen und vielleicht mehr bewegen - sind die Piraten nach 2 Jahren noch zu jung - oder werden wir eine 1% Partei bleiben. Ist ein Erfolg wie in Deutschland für uns überhaupt erreichbar? Ich denke die Schonzeit ist nun um - wir müssen konkrete Positionen bringen und nicht nur schwammige Allerweltsformeln. Wir müssen in die sozialen Themen rein, wir müssen aufbauend auf eine negative Einkommensteuer erklären wie wir uns die Zukunft der Bevölkerung vorstellen. Wir müssen antworten auf die Fragen liefern welche uns gestellt werden - und zwar möglichst vor den nächsten Wahlen. Ich denke die nächste PV wird ein Richtungsentscheid fällen wohin es mit den Piraten geht - alle Piraten sind aufgefordert daran teil zu nehmen wenn sie die Richtung bestimmen wollen.

1 comments | Read the full post

Oct05th ’11 3:17 pm

Joiz Backstage - Watch me

Thomas Bruderer

, , ,

So, mein erster Auftritt im Fernsehen. Nach Zeitungen und Radio ist das nochmals eine ganz andere Welt. Ich fass mal zusammen was passiert ist und ihr könnt meinen Auftritt auch gleich unten anschauen wenn ihr wollt.

1 comments | Read the full post

Oct03rd ’11 12:30 pm

Battle auf Joiz

Thomas Bruderer

, , ,

Morgen Abend ist es soweit, ich[http://smartvote.ch/11_ch_nr/portrait/candidate/index/200011962] werde morgen abend gegen Renato Pfeffer[http://www.smartvote.ch/11_ch_nr/portrait/candidate/index/200000447] von der jungen EVP antreten in einem Rededuell auf joiz[http://www.joiz.ch]. Nachdem ich nun schon mehrmals für Zeitungen und Radios Interviews gemacht habe wird das für mich der erste Auftritt im Fernsehen.

1 comments | Read the full post